Angebote zu "Nosy" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Perris Monte Carlo Unisexdüfte Patchouli Nosy B...
Topseller
274,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Patchouli Nosy Be Extrait von Perris Monte Carlo befindet sich eine hohe Patchouli-Konzentration, die den betörenden und hypnotischen Unisexduft auf eine ganz neue Ebene hebt. Dieses Patchouli-Öl von der Insel Nosy Be, einer kleinen Insel vor der Nordwestküste von Madagaskar, enthält weniger Anklänge von Kampfernoten und Kräutern, dafür holzige Aromen und bittere Kakaonoten. Damit entsteht einer dieser einzigartigen, fesselnden Düfte von großer Intensität, die warm und betörend wirken und von denen es nur wenige auf der Welt gibt.Patchouli Nosy Be Extrait von Perris Monte Carlo: unvergleichlich hypnotisierendIn der Kopfnote gestaltet sich das Parfum mit einer Mischung aus Patchouli von Nosy Be und der seltenen würzigen Note von Schinus Molle, dem Peruanischen Pfefferbaum. Damit beginnt die Komposition schon mit einer unvergleichlich betörenden Sinfonie. In der Herznote halten sich Akkorde von Zistrose (Labdanum) und Kakao, während warmes Sandelholz, samtige Vanille, Patchouli und Zedernholz im nachhallenden Ausklang Wärme und Sinnlichkeit spenden. Dadurch zeigen sich die Inhaltsstoffe harmonischer und ausgewogener. Durch die höhere Konzentration der Düfte erhält das Parfum eine längere Haltbarkeit, sodass sich jede Duftnote von Beginn des Auftragens an perfekt entfalten kann.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Madagaskar DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Feine Sandstrände reihen sich an der 4828 Kilometer langen Küste auf. Madagaskar lockt mit einzigartiger Naturvielfalt: Während in den östlichen Regenwäldern Chamäleons inmitten üppiger Vegetation leben, überrascht die Halbwüste im Südwesten mit dorniger Flora und der auch als Zimmerpflanze beliebten Madagaskar-Palme. Autor Heiko Hooge empfiehlt im neuen DuMont Reise-Taschenbuch Madagaskar den Besuch der abwechslungsreichen Nationalparks, denn nur hier können Madagaskars berühmte Halbaffen, die Lemuren, noch in freier Wildbahn beobachtet werden. Vor den Küsten tummeln sich Wale, bunte Fische sowie Meeresschildkröten, und die Nordküste der Insel ist ein Eldorado für Taucher und Schnorchler. Welche Strände sind empfehlenswert? Ist Madagaskar besser per Jeep oder mit dem Bus zu erkunden? Der Autor gibt gleich auf den ersten Seiten des Bandes im neuen Kapitel "Madagaskar persönlich - meine Tipps" wertvolle Reisetipps und verrät seine ganz persönlichen Lieblingsorte wie den geheimnisvollen Canyon des Makis im Isalo-Nationalpark. Mit den zehn Entdeckungstouren lernen Reisende ganz besondere Facetten der exotischen Insel kennen: die heiligen Höhlen von Ankarana, den historischen Königspalast von Antananarivo oder einen Piratenfriedhof auf Nosy Sainte-Marie. In der aktualisierten Auflage stellt der Autor das Naturschutzgebiet Mandena vor, das als Ausgleich für die zerstörte Natur von einem Minenkonzern errichtet wurde, oder auch das Musée du Port in Toamasina, wo man in einer Fotoausstellung der Geschichte des Hafens zu seiner Glanzzeit Anfang des letzten Jahrhunderts nachspüren kann. Online-Updates und Extratipps des Autors erhalten die Leser als Gratisservice auf www.dumontreise.de/madagaskar.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Madagaskar - Reiseführer von Iwanowski
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Madagaskar ist eine Welt für sich - aufgrund seiner Einzigartigkeit an botanischem und tierischem Leben wirkt der ostafrikanische Inselstaat fast wie ein eigener Kontinent. Mit seiner immensen Größe und exponierten Lage ist Madagaskar auf dem Globus eigentlich unübersehbar, dennoch scheint es den meisten lediglich durch das Lied "Wir lagen vor Madagaskar" bekannt zu sein. Dabei bietet "L'île rouge" (die Rote Insel) eine solche Vielzahl an Attraktionen wie nur wenige Gegenden dieser Erde.Madagaskar-Experte Dieter Rohrbach gelingt es in seinem Buch, Reisenden und Interessierten dieses so große wie komplexe Land näherzubringen. Auf rund 540 Seiten stellt er sechs ausführliche Routen in alle Landesteile vor, widmet sich der quirligen Hauptstadt Antananarivo sowie den tropischen Badeparadiesen Nosy Be und Sainte-Marie. Vor allem die Naturerlebnisse beim Wandern und bei anderen Outdoor-Aktivitäten stehen für im Mittelpunkt. Mehr als 230 Fotos vermitteln ein faszinierenes, aber auch realistisches Bild des Landes. Viele der Aufnahmen stammen von den madagassischen Fotografen Mat Li und Stephan Chan, die ihre Heimat in großartigen Aufnahmen eingefangen haben. Ein ausführlicher Überblick über die vielfach endemische Pflanzen- und Tierwelt vermittelt nützliche Infos für die eigene Erkundung.- Mit Tipps zu Outdoor-Aktivitäten- Ausführliche Infos zur Tier- & Pflanzenwelt- Mit Reisekarte & KartendownloadAutorentipp: "Madagaskar ist ein Land voller Rätsel und Wunder, in dem jede Frage, die einem beantwortet wird, zwei weitere aufwirft - und das nie aufhört, die Menschen guten Willens anzurühren und zu begeistern." Dieter Rohrbach

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Madagaskar - Reiseführer von Iwanowski
26,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Madagaskar ist eine Welt für sich - aufgrund seiner Einzigartigkeit an botanischem und tierischem Leben wirkt der ostafrikanische Inselstaat fast wie ein eigener Kontinent. Mit seiner immensen Größe und exponierten Lage ist Madagaskar auf dem Globus eigentlich unübersehbar, dennoch scheint es den meisten lediglich durch das Lied "Wir lagen vor Madagaskar" bekannt zu sein. Dabei bietet "L'île rouge" (die Rote Insel) eine solche Vielzahl an Attraktionen wie nur wenige Gegenden dieser Erde.Madagaskar-Experte Dieter Rohrbach gelingt es in seinem Buch, Reisenden und Interessierten dieses so große wie komplexe Land näherzubringen. Auf rund 540 Seiten stellt er sechs ausführliche Routen in alle Landesteile vor, widmet sich der quirligen Hauptstadt Antananarivo sowie den tropischen Badeparadiesen Nosy Be und Sainte-Marie. Vor allem die Naturerlebnisse beim Wandern und bei anderen Outdoor-Aktivitäten stehen für im Mittelpunkt. Mehr als 230 Fotos vermitteln ein faszinierenes, aber auch realistisches Bild des Landes. Viele der Aufnahmen stammen von den madagassischen Fotografen Mat Li und Stephan Chan, die ihre Heimat in großartigen Aufnahmen eingefangen haben. Ein ausführlicher Überblick über die vielfach endemische Pflanzen- und Tierwelt vermittelt nützliche Infos für die eigene Erkundung.- Mit Tipps zu Outdoor-Aktivitäten- Ausführliche Infos zur Tier- & Pflanzenwelt- Mit Reisekarte & KartendownloadAutorentipp: "Madagaskar ist ein Land voller Rätsel und Wunder, in dem jede Frage, die einem beantwortet wird, zwei weitere aufwirft - und das nie aufhört, die Menschen guten Willens anzurühren und zu begeistern." Dieter Rohrbach

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Der Morgenkristall 8
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Suche nach ihren Erzfeinden haben die Urigoren die Erde entdeckt. Vor etwas mehr als zweitausend Jahren sind die Menschen noch nicht so weit entwickelt, als dass sie den Urigoren gefährlich werden können. Auf ihren getarnten Erkundungsflügen entdecken sie arimeanische Technologie. Einen Hinterhalt vermutend, gehen sie in die Offensive. Waylon Letham, der such zusammen mit Deborah Sheffield, der terranischen Gewahrerin, auf der Insel Nosy Be aufhält, wird irrtümlich als Angehöriger Arimeas gehalten und mit einem Antischwerkraftfeld Verschleppt. Alles Leugnen ist zwecklos, Waylon kann die Urigoren nicht davon überzeugen, dass er kein Arimeaner ist. Erschwerend wirkt die DNA-Analyse, welche die Urigoren durchführen und somit einwandfrei das Gegenteil von Waylons Aussage beweisen. Damit wird er genötigt, sich an der Suche nach dem Wanderer zu beteiligen. Die zurückgebliebene Gewahrerin kommt auf Uridräo einem Komplott auf die Spur, dass alles Leben im Universum bedroht. Und ausgerechnet ein atmanischer Hüter steht ihr dabei zur Seite, als ein Angriff erfolgt ...Mehr unter https://jenskberg.com/meine-buecher/die-ungeplanten-neun/der-morgenkristall/

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Iwanowski's Madagaskar - Reiseführer von Iwanow...
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Madagaskar ist eine Welt für sich - aufgrund seiner Einzigartigkeit an botanischem und tierischem Leben wirkt der ostafrikanische Inselstaat fast wie ein eigener Kontinent. Mit seiner immensen Größe und exponierten Lage ist Madagaskar auf dem Globus eigentlich unübersehbar, dennoch scheint es den meisten lediglich durch das Lied "Wir lagen vor Madagaskar" bekannt zu sein. Dabei bietet "L'île rouge" (die Rote Insel) eine solche Vielzahl an Attraktionen wie nur wenige Gegenden dieser Erde.Madagaskar-Experte Dieter Rohrbach gelingt es in seinem Buch, Reisenden und Interessierten dieses so große wie komplexe Land näherzubringen. Auf rund 540 Seiten stellt er sechs ausführliche Routen in alle Landesteile vor, widmet sich der quirligen Hauptstadt Antananarivo sowie den tropischen Badeparadiesen Nosy Be und Sainte-Marie. Vor allem die Naturerlebnisse beim Wandern und bei anderen Outdoor-Aktivitäten stehen für im Mittelpunkt. Mehr als 230 Fotos vermitteln ein faszinierenes, aber auch realistisches Bild des Landes. Viele der Aufnahmen stammen von den madagassischen Fotografen Mat Li und Stephan Chan, die ihre Heimat in großartigen Aufnahmen eingefangen haben. Ein ausführlicher Überblick über die vielfach endemische Pflanzen- und Tierwelt vermittelt nützliche Infos für die eigene Erkundung.- Mit Tipps zu Outdoor-Aktivitäten- Ausführliche Infos zur Tier- & Pflanzenwelt- Mit Reisekarte & KartendownloadAutorentipp: "Madagaskar ist ein Land voller Rätsel und Wunder, in dem jede Frage, die einem beantwortet wird, zwei weitere aufwirft - und das nie aufhört, die Menschen guten Willens anzurühren und zu begeistern." Dieter Rohrbach

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Madagaskar
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Feine Sandstrände reihen sich an der 4828 Kilometer langen Küste auf. Madagaskar lockt mit einzigartiger Naturvielfalt: Während in den östlichen Regenwäldern Chamäleons inmitten üppiger Vegetation leben, überrascht die Halbwüste im Südwesten mit dorniger Flora und der auch als Zimmerpflanze beliebten Madagaskar-Palme. Autor Heiko Hooge empfiehlt im neuen DuMont Reise-Taschenbuch Madagaskar den Besuch der abwechslungsreichen Nationalparks, denn nur hier können Madagaskars berühmte Halbaffen, die Lemuren, noch in freier Wildbahn beobachtet werden. Vor den Küsten tummeln sich Wale, bunte Fische sowie Meeresschildkröten, und die Nordküste der Insel ist ein Eldorado für Taucher und Schnorchler. Welche Strände sind empfehlenswert? Ist Madagaskar besser per Jeep oder mit dem Bus zu erkunden? Der Autor gibt gleich auf den ersten Seiten des Bandes im neuen Kapitel "Madagaskar persönlich - meine Tipps" wertvolle Reisetipps und verrät seine ganz persönlichen Lieblingsorte wie den geheimnisvollen Canyon des Makis im Isalo-Nationalpark. Mit den zehn Entdeckungstouren lernen Reisende ganz besondere Facetten der exotischen Insel kennen: die heiligen Höhlen von Ankarana, den historischen Königspalast von Antananarivo oder einen Piratenfriedhof auf Nosy Sainte-Marie. In der aktualisierten Auflage stellt der Autor das Naturschutzgebiet Mandena vor, das als Ausgleich für die zerstörte Natur von einem Minenkonzern errichtet wurde, oder auch das Musée du Port in Toamasina, wo man in einer Fotoausstellung der Geschichte des Hafens zu seiner Glanzzeit Anfang des letzten Jahrhunderts nachspüren kann. Online-Updates und Extratipps des Autors erhalten die Leser als Gratisservice auf www.dumontreise.de/madagaskar.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Madagaskar
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Feine Sandstrände reihen sich an der 4828 Kilometer langen Küste auf. Madagaskar lockt mit einzigartiger Naturvielfalt: Während in den östlichen Regenwäldern Chamäleons inmitten üppiger Vegetation leben, überrascht die Halbwüste im Südwesten mit dorniger Flora und der auch als Zimmerpflanze beliebten Madagaskar-Palme. Autor Heiko Hooge empfiehlt im neuen DuMont Reise-Taschenbuch Madagaskar den Besuch der abwechslungsreichen Nationalparks, denn nur hier können Madagaskars berühmte Halbaffen, die Lemuren, noch in freier Wildbahn beobachtet werden. Vor den Küsten tummeln sich Wale, bunte Fische sowie Meeresschildkröten, und die Nordküste der Insel ist ein Eldorado für Taucher und Schnorchler. Welche Strände sind empfehlenswert? Ist Madagaskar besser per Jeep oder mit dem Bus zu erkunden? Der Autor gibt gleich auf den ersten Seiten des Bandes im neuen Kapitel 'Madagaskar persönlich - meine Tipps' wertvolle Reisetipps und verrät seine ganz persönlichen Lieblingsorte wie den geheimnisvollen Canyon des Makis im Isalo-Nationalpark. Mit den zehn Entdeckungstouren lernen Reisende ganz besondere Facetten der exotischen Insel kennen: die heiligen Höhlen von Ankarana, den historischen Königspalast von Antananarivo oder einen Piratenfriedhof auf Nosy Sainte-Marie. In der aktualisierten Auflage stellt der Autor das Naturschutzgebiet Mandena vor, das als Ausgleich für die zerstörte Natur von einem Minenkonzern errichtet wurde, oder auch das Musée du Port in Toamasina, wo man in einer Fotoausstellung der Geschichte des Hafens zu seiner Glanzzeit Anfang des letzten Jahrhunderts nachspüren kann. Online-Updates und Extratipps des Autors erhalten die Leser als Gratisservice auf www.dumontreise.de/madagaskar.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Madagaskar
19,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Feine Sandstrände reihen sich an der 4828 Kilometer langen Küste auf. Madagaskar lockt mit einzigartiger Naturvielfalt: Während in den östlichen Regenwäldern Chamäleons inmitten üppiger Vegetation leben, überrascht die Halbwüste im Südwesten mit dorniger Flora und der auch als Zimmerpflanze beliebten Madagaskar-Palme. Autor Heiko Hooge empfiehlt im neuen DuMont Reise-Taschenbuch Madagaskar den Besuch der abwechslungsreichen Nationalparks, denn nur hier können Madagaskars berühmte Halbaffen, die Lemuren, noch in freier Wildbahn beobachtet werden. Vor den Küsten tummeln sich Wale, bunte Fische sowie Meeresschildkröten, und die Nordküste der Insel ist ein Eldorado für Taucher und Schnorchler. Welche Strände sind empfehlenswert? Ist Madagaskar besser per Jeep oder mit dem Bus zu erkunden? Der Autor gibt gleich auf den ersten Seiten des Bandes im neuen Kapitel 'Madagaskar persönlich - meine Tipps' wertvolle Reisetipps und verrät seine ganz persönlichen Lieblingsorte wie den geheimnisvollen Canyon des Makis im Isalo-Nationalpark. Mit den zehn Entdeckungstouren lernen Reisende ganz besondere Facetten der exotischen Insel kennen: die heiligen Höhlen von Ankarana, den historischen Königspalast von Antananarivo oder einen Piratenfriedhof auf Nosy Sainte-Marie. In der aktualisierten Auflage stellt der Autor das Naturschutzgebiet Mandena vor, das als Ausgleich für die zerstörte Natur von einem Minenkonzern errichtet wurde, oder auch das Musée du Port in Toamasina, wo man in einer Fotoausstellung der Geschichte des Hafens zu seiner Glanzzeit Anfang des letzten Jahrhunderts nachspüren kann. Online-Updates und Extratipps des Autors erhalten die Leser als Gratisservice auf www.dumontreise.de/madagaskar.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Faszination Madagaskar (Wandkalender 2020 DIN A...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Madagaskar ist ein Land der Naturphänomene. Die Flora und Fauna im Norden ded Inselreichs ist einzigartig. 39 Prozent der Vögel, 85 Prozent der Pflanzen, 91 Prozent der Reptilien, 99 Prozent der Amphibien und 100 Prozent der Lemuren sind endemisch. Hinzu kommen zahllose Schildkröten, 200 Echsenarten und als einzige gefährliche Tiere der Insel einige Hundert Krokodile. Hinzukommen bizarre Sandsteinformation wie die Tsingy Rouges und faszinierende Inselwelten wie auf Nosy Be oder Tsarabanjina. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot